Agnihotra – Die Asche

Die Asche ist sehr umfangreich einsetzbar und wertvoll für Umwelt, Mensch und Tier

Wasser zum Entgiften und zur Stärkung

Aus dem Ayurveda überliefert, kocht man einen Liter Wasser mit einer Prise Asche ca. 10 Minuten im offenen Topf. Das Wasser muss sprudeln.  Den Topf zur Seite stellen und warten, bis sich die Feststoffe absetzen. Das Wasser vorsichtig in eine Thermoskanne abgießen und über den Tag verteilt so heiß als möglich trinken.

Dieses geklärte Wasser nimmt nun eine maximale Menge an Giftstoffen auf, die aus dem Körper entfernt werden sollen und stärkt ihn zugleich. Diese Methode ist ideal, wenn eine Erkältung im Anzug ist.